Muss Ihr Tier aus beruflichen, gesundheitlichen oder anderen Gründen für einige Tage in eine Pension oder täglich in eine „Hundekita“ so ist es ratsam, vorher diesen Ort zu erkunden.

  • Ihr Kind würden Sie nie ohne Besichtigung der Einrichtung abgeben. Tun Sie dies auch nicht Ihrem Tier an!
  • Lassen Sie sich nicht abwimmeln!
  • Es sollten Rückzugsorte für Ihre Hunde vorhanden sein ( Sessel, Hütten, Erhöhungen) 
  • Kleine und große Hunde sollten getrennt sein.
  • Es sollten nicht gleichzeitig zu viele Hunde im Freilauf sein
  • Einrichtung sollte rauchfrei sein
  • Sind Ihre Hunde zuhause nur im Wohnbereich, sollten Sie diese Möglichkeit auch in einer Hundepension haben

Kein Psychiater der Welt kann es mit einem kleinen Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.
(Unbekannt)